Kandelhöhenweg mit dem MTB

Kandelhöhenweg mit dem MTB
Bewerte diesen Beitrag

Die Strecke:
Freiburg ► St. Ottilien ► Rosskopf ► Streckereck ► St. Peter ► Kandel ► kleiner Kandelfelsen ► Glottertal ► Freiburg

Ein paar Impressionen:

IMG_20130924_103048.jpg Am Streckereck.

IMG_20130924_110738.jpg Trail des Kandelhöhenwegs.

IMG_20130924_134931.jpg Gleitschirmflieger am Kandel. Im Tal ist Waldkirch zu sehen.

IMG_20130924_141201.jpg Die Gipfelpyramide des Kandel.

IMG_20130924_141154.jpg Blick vom Kandel Richtung Freiburg.

IMG_20130924_143503.jpg MTB am kleinen Kandelfelsen.

IMG_20130924_144029.jpg Abfahrt auf einem steinigen Trail nach Denzlingen.

IMG_20130924_151714.jpg Glottertal & Weinreben.

volle Distanz: 54.27 km
Maximale Höhe: 1231 m
Minimale Höhe: 235 m
Download

Schönberg/Freiburg

Schönberg/Freiburg
5 (100%) 1 Stimme(n)

Kleine Rad-Runde auf den Schönberg (644,9m) bei Freiburg.

Bis 1941 wurde am Schönberg Eisenerz abgebaut – wenn man genau hinsieht, kann man an einigen Stellen noch Überreste des Bergbaus, wie Stolleneingänge, verfallene Erzsilos, usw., entdecken. Zu diesem Thema gibt es natürlich auch einen Geocache, der an den interessantesten Überresten vorbeiführt: „Unterm Schönberg“ von fogg (GCXXKJ).

IMG_20130815_180810.jpg

Über Weiden und Wiesen.

IMG_20130815_183133.jpg

DAB-Sendemast.

IMG_20130815_183230.jpg

Fast oben.

IMG_20130815_183426.jpg

Blick übers Hexental – im Hintergrund ist der Schauinsland zu sehen.

IMG_20130815_183749.jpg

Mein Rad ruht sich aus.

IMG_20130815_183805.jpg

Blick zurück. Links im Hintergrund: Freiburg.

Schauinsland

Schauinsland
5 (100%) 2 Stimme(n)

Der heutige Sonntagsausflug ging zum Freiburger „Hausberg“, dem 1284,4m hohen Schauinsland. Wir sind ganz faul mit dem Auto hochgefahren, haben oben aber eine ausgedehnte Spazierrunde von der Bergstation, über den Turm, das Observatorium, das Engländerdenkmal und das Besucherbergwerk zurück zur Bergstation unternommen.

Unterwegs gab es (wie immer) ein paar Geocaches zu finden:

Und zwei virtuelle „Safari-Caches“:

Hier einige Impressionen:

DSCF0873.JPG

Auf der Fahrt nach oben: die Holzschlägermatte mit den zwei Windrädern.

DSCF0888.JPG

Der Schauinslandturm.

DSCF0891.JPG

Blick vom Turm nach Freiburg.

DSCF0901.JPG

Weg zum Observatorium. Rechts ist im Hintergrund der Feldberg (höchster Berg des Schwarzwalds) zu sehen.

DSCF0909.JPG

Eine „Windbuche“.

DSCF0918.JPG

Das Observatorium des Kiepenheuer-Instituts für Sonnenphysik. Heute war „Tag der offenen Tür“, so dass wir uns auf dem Gelände des Observatoriums umschauen konnten.

DSCF0924.JPG

Das Engländerdenkmal. 1936 ist hier eine englische Schülergruppe in einem Schneesturm ums Leben gekommen. Zu deren Ehren wurde dieses Granit-Denkmal errichtet.

DSCF0926.JPG

Berghang des Schauinslands.

DSCF0941.JPG Ein Wegweiser.

DSCF0952.JPG

Bergstation der Schauinslandbahn.

Rad-Runde: Freiburg/Luisenhöhe

Rad-Runde: Freiburg/Luisenhöhe
4.3 (86.67%) 3 Stimme(n)

Meine heutige Urlaubs-Rad-Runde führte mich zur Luisenhöhe auf dem Bergrücken zwischen Freiburg/Günterstal und dem Hexental. Die Strecke ist leicht zu fahren, folgt hauptsächlich breiten Waldwegen und ist wahrscheinlich auch mit Stadträdern machbar. Am Ziel hat man eine wunderbare Aussicht auf den Schwarzwald. Übrigens ist die Gartenwirtschaft des (geschlossenenen) Hotels „Luisenhöhe“ wieder geöffnet, wo man z.B. einen prima Wurstsalat mit Brägele essen kann.

Unterwegs habe ich noch meinen Geocache Peak Illenberg gewartet, der sich auf dem Gipfel des Illenbergs nahe der Luisenhöhe befindet, und zwei weitere Geocaches gefunden (Rotfuchs und Freiburger Geschichte(n): Der Lokalverein Wiehre).

Hier einige Impressionen der kleinen Tour:

IMG_20130801_101258.jpg
Der Rehbrunnen
IMG_20130801_103435.jpg
Der Weg schlängelt sich gemächlich den Berg hinauf

IMG_20130801_104535.jpg
Blick zum Schauinsland
Die „Schneise“ am Berghang markiert den Verlauf der Schauinslandseilbahn, auf dem Bergrücken sind die Windräder der Holzschlägermatte zu sehen.

IMG_20130801_104814.jpg
Kühe am Wegrand.
IMG_20130801_105043.jpg
Blick von der Luisenhöhe zur Eduardshöhe.
IMG_20130801_111036.jpg
Blick Richtung Freiburg/St. Georgen.

IMG_20130801_111752.jpg
Geocache
Geocache-Wartung am Peak Illenberg.

IMG_20130801_112517.jpg
Eine Teilstrecke des Rückwegs verläuft über schöne Trails.
IMG_20130801_114659.jpg
Blick über das Regenrückhaltebecken Breitmatte nach Günterstal.

Und hier ist der GPX-Track:

volle Distanz: 19.75 km
Maximale Höhe: 644 m
Minimale Höhe: 227 m
Download

Öffentliches Bücherregal Beurbarung/Freiburg

Öffentliches Bücherregal Beurbarung/Freiburg
Bewerte diesen Beitrag

Seit gestern gibt es quasi bei mir vor der Haustür (N 48 00.350 E 007 50.831) einen gut gefüllten öffentlichen Bücherschrank, der vom Kulturamt der Stadt Freiburg, dem Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, dem Jugendtreff Brühl-Beurbarung und der Wilhelm-Oberle-Stiftung aufgestellt wurde.

Wer das Prinzip nicht kennt: man darf dem Bücherschrank Bücher entnehmen, lesen und wieder zurückstellen, eigene Bücher einstellen — alles kostenlos.

IMG_20130719_065224.jpg

Das neue Exemplar ist aus vier alten Kühlschränken aufgebaut, in deren Türen Sichtfenster eingearbeitet wurden.

IMG_20130719_065241.jpg

Ein (nicht sehr stabiles) Schild erklärt die Tauschregeln.

IMG_20130719_065252.jpg

Die Rückseite sieht wenig einladend aus.

Ich bin gespannt, wie der Bücherschrank angenommen wird, ob es bald zu Vandalismus kommt und ob die Kühlschrank-Konstruktion so sinnvoll ist (Feuchtigkeit, Schimmel, usw.).

Updates: