Flopps Tolle Karte: Namen, Linien, Layout

Flopps Tolle Karte: Namen, Linien, Layout
5 (100%) 2 Stimme(n)

Seit dem letzten Kartenupdate sind bei mir einige Featurewünsche eingegangen, von denen ich jetzt einige umgesetzt habe.

So sieht die Karte jetzt aus:

neuekarte.jpg

Es ist jetzt möglich jedem Marker einen Namen zu geben; die Markerliste hat ein kompakteres Layout:

marker.jpg

Die Marker können mit beliebig vielen Linien verbunden werden; das ist z.B. für Caches sinnvoll, bei denen man den Schnittpunkte bestimmen oder komplizierte geometrische Konstruktionen durchführen muss. Für jede Linie wird zudem die Länge und der Winkel gegen Norden angezeigt:

linien.jpg

Des weiteren gibt es einen neuen Kartenstil (Thunderforest Outdoors) und zuschaltbares Hillshading.

Was habt ihr noch für Wünsche? Was kann verbessert werden?

23 Gedanken zu „Flopps Tolle Karte: Namen, Linien, Layout“

  1. Super ! Vielen Dank! Die Karte war vorher schon toll! Aber dass Feature Requests so schnell umgesetzt werden … Einfach Danke. Wo kann ich hier Fav points vergeben?

    grüße dieSternS

  2. Äußerst schick geworden. Wie siehts mit einer automatischen Schnittpunkt-Berechnung zweier Linien aus? Das wäre für viele User sicher hilfreich.

    Ansonsten hätte ich mal wieder eine Schaufel voll mit Custom URLs für dich.

    1. Danke, aber ich glaube die Custom URLs benutzt fast keiner – jedenfalls habe ich da noch kein Feedback bekommen.

      Automatischer Schnitt? Warum nicht. Mal sehen, wie sich das umsetzen lässt…

  3. Ich stimme Eastpack voll zu – ist nochmal sehr viel übersichtlicher geworden. Für meinen Geschmack fehlt jetzt nur noch eine Info: Die Höhe des jeweiligen Punktes. Dann würde die Karte bei mir google maps vollkommen ablösen (außer zur Routenberechnung natürlich)

  4. Mit den neuen Markern habe ich grade meine PQs auf gc.com mal wieder ein wenig aktualisiert. Erstaunlich wie große Überschneidungen ich zwischen den einzelnen PQs mittlerweile hatte. Jetzt habe ich zwei PQs weniger und bekomme effektiv trotzdem mehr Dosen als vorher zugeschickt.

    Auch hierfür ist die Karte absolut genial.

  5. Einfach mal ein großes Dankeschön. 🙂

    Was kriege ich von Ownern für GCC immer zu hören: Öööh, ich kan gar keine D5er mehr auslegen, und ihr seid Schuld!
    Ich gebe das mal so weiter 😀 So mancher D5er dürfte sich in Luft auflösen 😉 Tolle Arbeit!

  6. Sieht wirklich Klasse aus. Dankeschön.

    Wenn ich mir was wünschen dürfte….

    Wäre es möglich geometrische Objekte (Linien, Dreiecke etc.) als Ganzes innerhalb der Karte zu verschieben ohne das sich die Seitenlängen/Winkel ändern bzw. alles einzeln verschoben werden muss?

    Danke

  7. Hallo Flopp,
    ich schaue ab und zu bei Deiner schönen Karte rein. Jetzt sehe ich aber die Icons nicht mehr. Man kann die Karte natürlich auch so benutzen, ich wollte nur mal drauf hinweisen.

    Ich benutze Firefox 24 mit Noscript und Ad-Block. Wobei bei Noscript alles bzgl. Font laden erlaubt ist (und ich auch die Script-Blockierung zwischenzeitlich abgeschaltet habe) und auch bei Adblock Deine Seite ausgenommen habe. Das Problem liegt wohl irgendwie bei FontAwesome. Ich habe deren Site besucht und kann dort die Icons sehen, also besteht das Problem nicht generell.

    Vielleicht ist es ja nur ein Problem mit einer Einstellung (ich arbeite daran ;-).

    Viele Grüße vom SKAMS

      1. Hallo Flopp,
        ja die Icon Buttons. Sie enthalten nur Kästchen anstatt Icons und vor den Texten stehen jeweils die DBCS-Codes (also F0..) anstatt von Bildchen.

        Ich habe mal HTTP-Fox befragt, der meldet „NS_ERROR_DOM_BAD_URI“ bei http://netdna.bootstrapcdn.com/font-awesome/3.2.1/font/fontawesome-webfont.woff?v=3.2.1
        (Wobei das auch wackelig ist, ob der Fehler nur für HttpFox oder wirklich auch für das aufrufende Script gilt).

        Aber eigentlich sollte zwischen Firefox 24 Ubuntu und Windows (hier) in der Beziehung kein Unterschied bestehen. Vielleicht ist es doch mein NoScript hier der da Ärger bzgl. Cross-Site-Scripting bzw. Cross-Site HTTP macht.

  8. Ich würde mir wünschen, dass nicht automatisch die 161 Meter Umkreis markiert sind, sondern dieser auf Null steht (was zur Zeit gar nicht geht, es muss mindestens 1 sein).
    Und mehr als 26 Marker wären auch toll 🙂

  9. Vielen Dank für die neue Revision. Sieht jetzt aufgeräumter aus.
    Und die direkte Erzeugung von Goo.gl-Shortlinks hilft wirklich!

  10. Hallo Flopp, erstmals Danke für die super Karte. Ich verwende sie sehr oft, da unsere Gegend (Graz / Ö) zum Teil schon sehr voll ist. Und wenn man da einen Multi machen möchte, wird es ohne Deine Karte kompliziert.
    Habe gerade jetzt einen Nachtcache (http://www.geocaching.com/geocache/GC4XDAK_keine-nacht-fur-sissi-cacher?guid=2b0cba54-0ee6-4a37-880d-28b34f87923d) gepublished, wo ich 11 Marker gebraucht habe.
    Und da kommt schon der Punkt: Wenn man an 2 Projekten gleichzeitig arbeitet, wird es kompliziert… Dann muss man immer mit der Hand neu eingeben.
    Ist es aufwendig zu programmieren, dass man Punkte speichern kann? Das wär der Hammer…
    Beste Grüße aus der Steiermark
    Martin / wir4da

    1. Danke fürs Feedback. Tatsächlich arbeite ich schon an einer Möglichkeit, sich einloggen und mehrere Listen von Markern speichern zu können. Ich denke, das ist genau das, was du benötigst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.