OKAPI-Map

Bewerte diesen Beitrag

Auf  www.flopp.net/okapi/ gibt es jetzt eine experimentelle Karte auf Basis von OpenStreetMap/Leaflet, die die Caches sämtlicher Opencaching-Sites anzeigt welche die Opencaching-API (OKAPI) unterstützen. Momentan sind das die nationalen Sites von Deutschland, Polen, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich und von Nord-Amerika.

OKAPI-Map

Und weil Okapis ziemlich schöne Tiere sind, gibt es hier noch ein Bild aus der Stuttgarter Wilhelma:

OKAPI in der Stuttgarter Wilhelma

Ein Gedanke zu „OKAPI-Map“

  1. Schöne Karte, hatte ich gestern schon getestet. Da muss ich nicht mehr die üblichen verdächtigen Geocachingplattformen von Hand absuchen, wenn ich anderswo unterwegs bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.