Monitoring Opencaching.de

Monitoring Opencaching.de
Bewerte diesen Beitrag

Da der neue Server von Opencaching.de ein wenig rumzickt :(, habe ich ein kleines Tool gebaut, das den OC-Webserver überwacht.

Im Zwei-Minuten-Abstand wird von einem Server aus die Verbindung zu www.opencaching.de getestet und die Zugriffszeit gemessen. Die Messdaten werden dann in eine Round-Robin-Datenbank eingefügt und per RRDTool visualisiert. Die entstandenen Grafiken landen auf meiner Website und können unter www.flopp.net/oc.html eingesehen werden.

So sieht das dann aus:
oc-monitor

Unter der Haube werden folgende Tools verwendet:

  • cron zum regelmäßigen Aufruf des Monitoring-Skripts
  • cURL für den Zugriff auf www.opencaching.de und den Upload der Grafiken auf meine Website
  • RRDTool zur Verwaltung und Visualisierung der Messdaten
  • Diverse Unix-Shell-Tools
  • Bootstrap für das Userinterface der Website
  • jQuery um die Grafiken auf der Website dynamisch zu aktualisieren

2 Gedanken zu „Monitoring Opencaching.de“

  1. Übrigens finden gerade jetzt Wartungsarbeiten bei Opencaching.de statt – der OC-Monitor zeigt erwartungsgemäß: „Opencaching.de ist offline“.

    Es funktioniert also!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.