Ernüchternde Cache-Tour

Ernüchternde Cache-Tour
Bewerte diesen Beitrag

(Discaimer: das ist ein Mecker-Beitrag!)

Heute habe ich mich tatsächlich dazu aufgerafft, eine kleine Cache-Tour durch Freiburg zu machen. Wenn man länger nicht aktiv ist, sammelt sich ja so einiges an.

Die Ausbeute in chronologischer Reihenfolge:

1.Nasse Dose Eine GC-Mikro-Dose an einer Schnur in der Dreisam; eigentlich eine hübsche
Idee, wenn man eine wasserdichte Dose verwendet. Das war hier nicht der Fall und entsprechend nass war der Doseninhalt – vom Logbuch waren nur noch Pappmaché-Reste übrig und ein schriftliches Loggen war so gut wie unmöglich.

2.Fahrrad am virtuellen OC-Finale Ein virtueller OC-Cache, ebenfalls an der Dreisam. Logpasswort war hier die Beschriftung eines Kilometer-Steins – die könnte man natürlich erraten oder mit einer passenden Karte bestimmen, aber wir schummeln ja nicht.

3. Ein GC-Rätsel-Finale mit einem Favoriten-Anteil von 32% unter den Premium-Loggern. Entsprechend enttäuscht war ich, als ich zum Finalort kam. Hier erwartete mich nämlich ein Petling, der hinter ein Verkehrsschild an einer Schnellstraße geklemmt war.

4.Premium-Nagel-Dose Ein GC-Premium-Cache. Da erwartet man ja eigentlich was ganz Tolles. Was ich aber am vermüllten Final-Ort vorfand, war eine an einen Baum genagelte Nano/Mikro-Dose. Das ganze in 2,50 m Höhe um eine hohe Geländewertung zu rechtfertigen. Und der Baum war eine harzende Kiefer, was Klettern eklig und unangenehm machte. Wenn man sich meine Vorlogs bei diesem Cache durchließt, findet man natürlich keine kritischen Stimmen 🙁

5. Und auf dem Nachhauseweg noch ein ein GC-Mikro, in die Dachverkleidung einer Telefonzelle gedrückt.

Insgesamt eine eher ernüchternde Angelegenheit. Der einzige Lichtblick war der OC-Virtual, der weder nass, noch eklig, noch an einem unschönen Ort war. Eigentlich genau das was man vom Cachen erwartet…

Ein Gedanke zu „Ernüchternde Cache-Tour“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.