Opencaching.de: Die neue Karte

Opencaching.de: Die neue Karte
Bewerte diesen Beitrag

Da ich nicht ganz unschuldig an der neuen Karte von Opencaching.de bin, möchte ich hier die wichtigsten Neuerungen kurz vorstellen.

karte3

  • Die Karte erscheint per Default im Vollbildmodus.
  • Die zugrundeliegenden Datenstrukturen wurden so verbessert, dass problemlos bis zu 4000 Caches gleichzeitig auf der Karte angezeigt werden können.
  • Ein Filtermenü kann eingeblendet werden, mit dem detailliert festgelegt werden kann, welche Caches auf der Karte angezeigt werden.
  • Gefundene, nicht-gefundene und eigene Caches werden auf der Karte mit speziellen Icons dargestellt.
  • Die zusätzlichen Wegpunkte des aktuell ausgewählten Caches werden auf der Karte angezeigt – besonders bei Multi-Caches mit mehreren Stationen ist das ein sinnvolles Feature.
  • Für den aktuell gewählten Cache wird ein Vorschaubild angezeigt, das der Owner im Listing festlegen kann.

Details zur Bedienung der neuen Karte können im Opencaching-Wiki nachgelesen werden.

Weitere Beiträge zum neuen OC-Karte gibt es im Team-Blog von Opencaching.de und im Blog von Schrottie.

2 Gedanken zu „Opencaching.de: Die neue Karte“

  1. Hallo,
    ich verzweifel mit der Karte von Opencaching.de, bei mir reagieren die Icons der Caches nicht beim draufklicken, ich kann sie sehen, aber es öffnet sich kein Hinweisfenster, in dem der Name und die Details angezeigt werden. Woran kann das liegen?
    Bitte um kurze Rückmeldung.

    Gruß Markus

    Win 7, Firefox 25.0.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.